religiöser Vormittag der Frauen

Kalender
Kolpingsfamilie
Datum
05.03.2020 09:00 - 12:00

Beschreibung

Liebe Kolpingfrauen,
liebe interessierte Frauen!

Abgefischt - von Menschenfischern auf trockenem Grund

„Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen“. Die Nacht war enttäuschend. Keine Fische im
Netz. Und jetzt? Auf sein Wort hin probieren die Jünger es noch einmal. Wider alle Vernunft, wider alle Erfahrung.
Und der Erfolg stellt sich ein. - Wenn es so einfach wäre angesichts der vielen Probleme in der heutigen Kirche.
Resignation macht sich breit, Mutlosigkeit. Sinkende Kirchenmitgliederzahlen und Skandale um Machtmissbrauch
und sexuelle Übergriffe. Was bringt der Synodale Weg an Erneuerung mit sich?
Wenn wir es schaffen, dass wir wirklich „einen neuen Aufbruch wagen“, dann braucht es Mut und Durchhaltevermögen. Denn dann wird sich einiges ändern und wir verlieren vielleicht manches, was uns liebgeworden ist. Aber vielleicht entdecken wir beim Gehen neue Schätze. Gedanken die uns bei den Religiösen Vormittagen in diesem
Jahr begleiten werden.

Wir laden alle Frauen hierzu herzlich ein. Auf eine zahlreiche Teilnahme freuen sich

Gaby Kuipers Stefan (Landesvorsitzende) Jasper-Bruns (Landespräses) Andreas Bröring (Geschäftsführer)

Die Termine der religiösen Vormittage 2020
05. März Altes Gesellenhaus Dinklage
Langestr. 32, 49413 Dinklage

12. März Pfarrheim in St. Ansgar Barßel,
Marienstraße 12, 26676 Barßel

19. März Pfarrheim St. Christophorus Delmenhorst,
Scharnhorstweg 33, 27755 Delmenhorst

Die Vormittage beginnen um 09.00 Uhrmit einem Frühstück und enden mit der Eucharistiefeier. Alle Veranstaltungen enden gegen 12.00 Uhr.
Die Kosten betragen für jeden Vormittag pro Person 6,50 €. Der Teilnehmerbeitrag ist bitte vor Ort zu entrichten.

Alle Anmeldungen bitte an das Kolpingbüro in Vechta!!!